Plantronics Backbeat Pro Bluetooth ANC Headset Review

Nachdem vor kurzem das Ungoxing des Plantronics Backbeat Pro Kopfhörers hier zu sehen war, gibt es nun nach kurzem
Test noch mein abschließendes Statement zu dem Kopfhörer und ein paar Einblicke in die Bedienung.


Wie bereits im Unboxing angesprochen können diese art der Kopfhörer Umgebungsbreäusche auslöschen, indem sie mittels Interner Mikrofone die Umgebungsgeräusche aufnehmen und durch eine art entgegengesetzte Schallwelle den Schall auslöschen. Das klappt natürlich nur im Rahmen der Aufnahme und Wiedergabemöglichkeiten des Kopfhörers, so wie den Algorythmen die dies berechnen.

Nach dem Aufsetzen merkt man erstmal, er liegt gut an und sitzt gut. Der Schall der Umgebung wird bereits alleine durch die Bauform geringer.
Wirkt jedoch sehr rauschig dadurch, eher wenig angenehm. Musik so auf der Straße bzw. in Lauter Umgebung hören ist nicht so toll.
Jetzt schaltet man ANC dazu. Tiefe bis Mittlere Bereiche werden recht gut rausgefiltert, das Umgebungsgeräusch wird nicht komplett ausgelöscht, es ist aber deutlich leiser.
Nun kann man auch Musik auf der Straße in lauter Umgebung hören ohne nervigen Straßenlärm, bzw. mit stark reduziertem.

Hohe Frequenzen werden kaum heraus gefiltert durch die ANC Technologie. Im Prinzip wirkt aktives ANC so als hält man sich die Ohren zu, es wird leiser aber ist nicht komplett weg.
Generell hat man mit aktiviertem ANC ein etwas höheres Grundrauschen auf dem Kopfhörer, aber das fällt in lauter Umgebung dann sowieso kaum noch auf.

Die Klangqualität des Kopfhörers ist im übrigen gut, jedenfalls über Bluetooth. Allerdings ohne ANC oder über Kabel wirkt er etwas schwächer. Mit aktiviertem ANC hat er einfach mehr Volumen, auch der Bass ist Kräftiger. Generell wirkt der Kopfhörer recht Voluminös vom Klang, ganz anders als inEar oder gar normale Ohrhörer.
Für mich etwas ungewohnt, hohe Frequenzen wirken als Ohrhörer-Nutzer dann doch ein wenig Dumpfer weniger klar. Im ganzen wirkt er dadurch aber recht Kräftig und auch die Bässe klingen recht gut.

Wie ist es mit dem Headset ? …. nun, im freien wurde ich recht gut verstanden, im innenBereich wurde es dann aber recht hallig.
Insgesamt aber durchaus brauchbar zum Telefonieren. Der Akku soll übrigens bis zu 24h durchhalten, wobei…wenn man ihn nur zum Lärmschutz mit ANC nutzt sogar bis zu 60 Stunden.

Aber taugt er auch für Unterwegs?…. naja… beim Gehen wippt er aufgrund der Masse immer etwas mit was irgendwie leicht Druck auf die Ohren bringt und daher unangenehm ist.
Musik hören und dabei Laufen ist also in meinem Fall nicht drin gewesen, einfach zu unangenehm.
Unangenehm war auch nach einer weile die Temperatur an den Ohren. Dadurch das er die Ohren komplett umschließt ist er auch ein Prima Ohrenwärmer :D

Laden musste ich ihn während meiner Testzeit nicht erneut….. für mich ist er nicht passend, weil ich ihn auch zu Fuß nutzen würde und dafür ist er eher nicht so gut geeignet für mich. Aber Klang und ANC Funktion sind auf jeden Fall gut, wenn auch noch Luft nach oben ist wie ich finde. Leider haben alle Kopfhörer hier irgendwo immer schwächen.
Diesen hier würde ich für die Fahrt im Zug empfehlen, Bus oder auch im Flugzeug. Oder einfach nur für zuhause. Aber Ihr solltet Over-Eear Kopfhörer gewohnt sein :D

Sehr Komfortabel ist auch die Automatische Pausierung der Wiedergabe beim Abnehmen und das Fortsetzen beim wieder aufsetzen.

Bei Telefongesprächen kann man schnell das Mikrofon stumm schalten und wenn man Musik hört kann man das Mikrofon quasi durchschalten und es ist fast so als hätte man keinen Kopfhörer an. Alles klingt etwas klarer bzw. es fehlen dabei dann Tiefe und Mittlere Frequenzen. Sicher auch eine coole Funktion um sich bei Lauter Umgebung miteinander zu Unterhalten.

Infos und technische Daten bei Plantronics