Toshiba Satellite Radius 12 HandsOn auf der IFA

Mit dem Toshiba Satellite Radius 12 bringt Toshiba ein sehr kompaktes Notebook auf den Markt, das auf seine 12,5″ (31,75cm) großtem Display eine Auflösung von bis zu 3.840 x 2.160 pixeln bietet. Also ein 4K Display auf nur 12,5 Zoll Diagolale. Daher hat es eine hohe Pixeldichte. Damit nicht genug ist das Gerät ein Convertible. Ihr könnt es also einfach umklappen und dann wie ein Tablet benutzen. Am besten Ihr schaut euch erst einmal das HandsOn Video an ;)



Dank der  ChromaTune Kalibrierung und Technicolor Zertifizierung ist das Display schon ab Werk für Bildbearbeiter  und Grafiker geeignet. Oder für Menschen die einfach ein Notebook suchen mit richtiger Farbwiedergabe. Dabei soll sowohl AdobeRGB als auch sRGB kein Problem darstellen.

Schön ist hierbei das der Nutzer einach per Preset entscheiden kann ob das Display jetzt in sRGB, AdobeRGB oder einem anderen Preset arbeitet.
Noch dazu kann man das sogar pro App festlegen unter dem Installiertem Windows 10.

Das bedeutet der Nutzer kann z.B. einstellen das der Webbrowser in sRGB arbeiten soll und Photoshop in AdobeRGB. Eine Funktion die ich hier besonders hervorhebe, da sie wirklich sehr Praktisch ist. Insbesondere für Fotografen.

Zum Thema Arbeitsnotebook, aufgrund seiner größe ist das Radius 12 perfekt für Blogger oder Mobile Dienstleister geeignet.
Noch dazu soll der Akku 6-8 Stunden (je nach Auslastung und ob man die 4K (6h) oder FullHD Version (8h) nutzt) im Betrieb durchhalten.

Das ganze hat leider auch seinen Preis. Damit meine ich nicht den Verkaufspreis, der anfangs fast bei 1.500.-EUR liegen wird, sondern auch die fehlende Möglichkeit das Gerät zu erweitern. Die Interne Festplatte ist nur eine M.2 SATA SSD. So das Ihr bei einem Upgrade nur entsprechende Festplatten nutzen könnt. Zudem ist der Akku fest verbaut, das ist bei Convertible Geräten aber die Regel.

 

Verfügbar ab ende 2015

 

Fotos vom Radius 12

 

 

Fotos vom größeren Radius 14
(Achtung, das Radius 14 weißt eine schlechtere Ausstattung auf, insbesondere was das Display angeht!)

 

Technische Daten des Toshiba Satellite Radius 12

  • Display: 31,75 cm (12,5 Zoll) Ultra HD-IPS-Display (3.840 x 2.160) oder Full HD-IPS-Display (1.920 x 1.080) mit Zehn-Finger Touch-Unterstützung und Corning® Gorilla® Glass NBT, 350NIT
  • Betriebssystem: Windows 10, 64-bit (vorinstalliert)
  • Prozessor: Bis zu Intel® Core i7 Prozessor der sechsten Generation
  • Grafik: Intel® HD Grafik 520
  • Festplatte: Bis zu 512 GB M.2 SATA SSD
  • Arbeitsspeicher: 8 GB LPDDR3L RAM
  • Konnektivität: 2 x USB 3.0, 1 x USB 3.1 Typ-C Gen 2 (10 Gbit/s), Intel® Dual Band Wireless-AC, 1 x HDMI® inclusive UHD-Output, Bluetooth® 4.0, Intel® WiDi
  • Webkamera: HD Webcam
  • Sound: harman/kardon® Stereolautsprecher mit DTS Sound-Tuning
  • Abmessungen: 299,5 x 209 x 15,4 mm
  • Gewicht: Ab 1,32 kg
  • Farbe: Satingold
  • Preis: Unter 1.500.- EUR bei Markteinführung